Links auf einer Seite hinzufügen

Um auf einer Seite des ePapers ein Video hinzuzufügen, klicken Sie im Seite bearbeiten Fenster auf die Schaltfläche Neues Element hinzufügen und wählen die Option Link hinzufügen aus dem Dropdown Menü aus.

Link_hinzuf_gen_1.png

Dadurch öffnen Sie das Dialogfenster zum Anlegen von externen Links. Ihnen werden Hilfestellungen zu den einzelnen Feldern eingeblendet, wenn Sie den Mauszeiger über eines der Fragezeichen halten.  

Link_hinzuf_gen_2.png

  • Link-Adresse: In diesem Feld tragen Sie die vollständige Zieladresse/URL zur gewünschten Webseite ein. Dazu gehört die Information, welches Protokoll die Zielseite verwendet (http:// oder https://). Wenn Sie einen unvollständigen Link verwenden, wird die Seite nicht geöffnet. Sie können in diesem Feld auch URL-Adressen zu anderen Anwendungen wie Formulare, Spiele oder Dateien angeben.

  • Anzeige Optionen: Durch die drei Optionen in der Auswahlliste bestimmen Sie, wo sich ein Link im Browser öffnen soll:
    • Im neuen Tab öffnen:Je nach Browsereinstellung öffnet sich der Link in einem neuen Browsertab oder einem neuen Browserfenster.
    • Im selben Tab öffnen:Der Link öffnet sich im selben Browsertab, das ePaper wird verlassen.
    • In der Shadow-Box anzeigen:Der Link öffnet sich in einer Shadowbox direkt im ePaper. Darüber können Sie zum Beispiel Produktseiten oder Formulare direkt in Ihrem Katalogen öffnen.
  • Höheund Breite: Über diese Felder legen Sie die maximale Größe fest, mit der die Shadowbox im Paper geöffnet wird. Die Angabe erfolgt in Pixel und spielt nur eine Rolle, wenn Sie den Link in der Shadowbox öffnen

Wichtige Hinweise: Die Shadowbox erzeugt im ePaper einen “iframe”. Es gibt im Internet etliche Anbieter, die es nicht erlauben, dass Ihre Seiten in einem “iframe” einer anderen Anwendung geöffnet werden, dazu gehören z.B. Facebook und Google. Stellen Sie sicher, dass die Zielseite in einem “iframe” geöffnet werden darf, wenn Sie die Shadowbox verwenden. 

Wenn Sie die Option In der Shadow-Box anzeigen beachten Sie bitte, dass die meisten Browser inzwischen Mixed Content aus Sicherheitsgründen blockieren. Mixed Content entsteht, wenn aus verschlüsselten Anwendung (via SSL) auf unverschlüsselte Ressourcen zugegriffen wird. Hosten Sie das ePaper später auf Ihrem Server via https, werden Links die Sie über http Adressen hinzufügen nicht in der Shadowbox angezeigt. 

Weitere Hinweise: Sie können als Link-Adresse auch Telefonnummern angeben, wenn Sie der eigentlichen Nummer tel: voranstellen, z.B. tel:03419638263. Auf Smartphones kann der Leser so durch Antippen direkt einen Anruf auslösen. 

Die weiteren Anzeige Einstellungen in diesem Fenster sind für alle Media Elemente identisch und die ausführliche Erklärung dazu finden Sie hier - [Link zu Anzeigeeinstellungen der Media Elemente]

 

Seite bearbeiten - Mediaelemente hinzufügen

Rahmen für ein Mediaelement erstellen

Bildergalerie auf einer Seite hinzufügen

Videos auf einer Seite hinzufügen

Links zu anderen Seiten des ePapers auf einer Seite hinzufügen

 

Jetzt ePaper Standard testen!

Jetzt anmelden und alle Features des ePaper Professionals ausprobieren!

 

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare