Ein ePaper als Zip Datei publizieren

Ein ePaper zu publizieren bedeutet, den aktuellen Bearbeitungsstand des ePapers der Öffentlichkeit bereit zu stellen. Im ePaper CMS gibt es zwei Wege dies zu tun, das Erstellen einer Zip Datei, wenn Sie das ePaper auf einem eigenen Servern oder Wechseldatenträgern nutzen möchten, und das Publizieren als “Weblink”. In diesem Beitrag beschreiben wir, wie Sie das ePaper als Zip Datei erstellen. Dem Publizieren als “Weblink” widmen wir uns im nächsten Beitrag.

Das Publizieren eines ePapers als Zip-Datei für den Download, ist kostenpflichtig. Sie benötigen dafür eine Lizenz. Wird bei “Verfügbare ePaper” eine 0 angezeigt, ist die Schaltfläche “ePaper publizieren” im Menü “Aktionen” auf der rechten Seite nicht klickbar. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche öffnen Sie das Dialogfenster für das Publizieren.

26_cms_hb_menue_aktionen_publizieren.png

Klicken Sie in diesem Dialogfenster auf “Zip Paket erstellen”, um die finale Version des ePapers für den Download bereitzustellen.

26_2_cms_hb_publizieren_zip.png

Da dieser Vorgang für Sie mit Kosten verbunden ist, müssen Sie noch einmal bestätigen, dass Sie das ePaper wirklich veröffentlichen möchten.

27_cms_hb_publizieren_bestaetigen.png

Haben Sie das Publizieren mit “Ja” bestätigt, wird die Zip-Datei mit den Daten des ePapers generiert.  Dieser Prozess kann je nach Umfang der Daten einige Minuten in Anspruch nehmen. Den Fortschritt dieses Prozesses können Sie anhand des Statusbalkens verfolgen. Sobald der Prozess beendet ist, erhalten Sie einen Hinweis.

28_cms_hb_publizieren_ready.png

Nach dem Publizieren, ist die Schaltfläche “Zip downloaden” im Menü “Aktionen” aktiv und klickbar. Über diese können Sie sich die Zip-Datei mit den Daten Ihres ePapers herunterladen. Das publizierte ePaper ist nun außerdem in der Baumstruktur auf der linken Seite durch ein grünes Häkchen im Icon gekennzeichnet.

29_cms_hb_zip_download.png

Sie können das ePaper natürlich auch nach dem Publizieren im CMS weiter bearbeiten und Änderungen vornehmen. Diese Änderungen haben jedoch keine Auswirkungen auf die bereitgestellte Zip-Datei. Wir wissen weder, ob Sie im CMS nur etwas ausprobieren, noch ob und wann jede Änderung veröffentlicht werden soll. Deswegen müssen Sie das ePaper noch einmal publizieren, wenn die Änderungen in die Zip-Datei übernommen werden sollen. Sonst laden Sie sich den alten Bearbeitungsstand herunter.

Hinweise: Innerhalb von 40 Tagen nach dem ersten Publizieren ist das erneute Publizieren kostenlos. Erst danach benötigen Sie für das erneute Veröffentlichen eine weitere Lizenz.

Ein ePaper besteht aus vielen Dateien, die beim Publizieren in einem Zip-Archiv zusammengefasst werden. Nachdem dieses Archiv entpackt wurde, kann das ePaper auf Webservern für eine Homepage oder auf USB-Sticks und CD/DVDs genutzt werden. Damit ein ePaper aber korrekt funktioniert, werden alle Dateien benötigt, die in der Zip-Datei geliefert werden. Die Ordnerstruktur darf dabei nicht verändert werden.

 

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare