In-App-Kauf und In-App-Abonnement

Die App kann von 1000grad so konfiguriert werden, dass sich neben kostenfreien auch kostenpflichtige Ausgabenreihen über die App vertreiben lassen. Der Publisher kann dem Leser einen Teil der Ausgabe vor dem Kauf zur Vorschau anbieten (Hineinblättern-Vorschau).

Beim In-App-Kauf erwirbt der Leser eine kostenpflichtige Ausgabe zum angegebenen Preis über den Marktplatz des Store-Anbieters. Durch den In-App-Kauf wird sein App Store- oder Play Store-Konto entsprechend belastet.

Beim In-App-Abonnement erwirbt der Leser ein kostenpflichtiges Abonnement für eine Publikation über den Marktplatz des Store-Anbieters. Die Abwicklung wird wie auch beim In-App-Kauf nach den Konditionen des Marktplatzanbieters durchgeführt.

Für Leser und Publisher gelten die Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Firma Apple bzw. Google Inc. Voraussetzung für In-App-Käufe ist die Whitelabel-App, damit eine einfache Zahlungsabwicklung für die In-App-Käufe gewährleistet ist. 1000grad betreut dabei auch die Einrichtung der In-App-Kauffunktion bei Apple bzw. Google.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare