Webseitenelemente werden in einigen Browsern durch das ePaper überdeckt, woran liegt das?

Wenn Sie das ePaper über einen iframe auf Ihrer Webseite eingebunden haben, kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass andere Webseitenelemente, zum Beispiel Dropdown - Menüs einer Navigation durch das ePaper überdeckt werden. Der Grund dafür ist, dass für den Webplayer des ePapers der Parameter wmode = "direct" gesetzt ist. Wenn Sie von diesem Problem betroffen sind, können Sie den Parameter über einen Editor (Texteditor, Nodepad ++ etc..) selber ändern. Im Ordner des ePapers befindet sich ein Unterordner mit dem Namen js. In diesem Unterordner befindet sich die Datei epaper.js. In dieser Datei finden Sie in der Zeile 45 den Parameter wmode. Diesem Parameter können Sie einen anderen Wert zuweisen z.B. wmode = "transparent". Das sollte das Problem beheben.

Weitere Informationen zu diesem Thema von Adobe finden Sie auch unter dem folgenden Link:

http://helpx.adobe.com/de/flash/kb/flash-object-embed-tag-attributes.html

Hinweis: Abhängig von Browser und Flash Player Version kann alles andere außer wmode = "direct" die Hardwarebeschleunigung des Flash Players deaktivieren. Dies könnte gerade auf älteren Rechnern negativ auf die Performance eines ePapers auswirken. Diese Einstellung sollte also mit Vorsicht verändert werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare