Statistik

Google Analytics
Image-Pixel
Individueller Tracking Code

Der Reiter Statistik bietet mehrere Möglichkeiten, Ihr ePaper über verschiedene Schnittstellen zur statistischen Auswertung mit unterschiedlichen Tracking-Tools zu verbinden. Die einfachste Variante ist das Tracking über Google bzw. Universal Analytics. Alle weiteren Möglichkeiten setzen ein gewisses Expertenwissen voraus und Sie sollten dafür einen Programmierer beauftragen. Wenn Sie den Zeiger Ihrer Maus über eines der blauen Fragezeichen bewegen, werden Ihnen kleine Hilfestellungen zur jeweiligen Option angezeigt.

Google Analytics

Möchten Sie Klick-Events über Google Analytics auswerten? Dann tragen Sie einfach Ihre Google-Account-ID im gleichnamigen Feld ein. Alle weiteren Parameter sind optional. Aktivieren Sie _anonymizeIp, wenn Sie nicht möchten, dass Google Analytics komplette IP-Adressen speichert.

Wenn Sie in Ihrem Analytics Account bereits den Universal Analytics Standard nutzen, dann setzen Sie einfach das Häkchen in der Checkbox Universal Analytics. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass Sie auch die Checkbox für _anonymizeIp aktiviert haben. Laut Google ist diese Einstellung für die Verwendung von Universal Analytics zwingend notwendig.

Über den Parameter _setDomainName können Sie einen Domainnamen setzen, wenn Sie mehrere Domains über einen Google-Account tracken.

Folgende Events können Sie für Ihr ePaper über Analytics auswerten:

  • wie oft das ePaper aufgerufen wurde

  • wie oft einzelne Seiten betrachtet wurden

  • wie oft jedes einzelne Element (Links oder Videos) auf den einzelnen Seiten geklickt wurde

  • wie oft die einzelnen Einträge im Inhaltsverzeichnis angeklickt wurden

  • wie oft das ePaper in den jeweiligen Sozialen Netzwerken geteilt wurde

  • wie oft die PDF Datei des ePapers herunter geladen wurde

  • nach welchen Begriffen wie oft über die Suchfunktion im ePaper gesucht wurde

 

Ein ausführliches Tutorial, in dem wir beschreiben, wie Sie sich einen Analytics-Account bei Google anlegen und wie Sie Ihre ePaper damit auswerten können, finden  Sie hier.

Weitere Informationen zu Google Analytics können Sie unter hier nachlesen.

Image-Pixel

Das Formular Eigener Image-Pixel-Zähler ist für erfahrene Nutzer gedacht und setzt Erfahrung mit dem Web und Programmierkenntnisse voraus. Zählpixel sind kleine Grafiken die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen, die oft für statistische Auswertungen verwendet werden.

Wenn Sie einen eigenen Pixelzähler verwenden möchten, geben Sie im Feld Tracking-URL die Adresse an, die die Parameter auswerten soll. Diese werden über die PHP-Methode $_GET von Ihrem ePaper übertragen. Wenn Sie die Namen der übertragenen Parameter an Ihr Script anpassen möchten, tragen Sie einfach Ihre eigenen Parameternamen ein.

Individueller Tracking Code

Das Formular Individueller Tracker ist ausschließlich für Experten gedacht und setzt erweiterte Programmierkenntnisse in JavaScript voraus. Wenn Sie in diesem Formular fehlerhaften Code eintragen, kann dieser die Funktion des ePapers beeinträchtigen!

In den beiden oberen Feldern des Formulars haben Sie die Möglichkeit, Ihren komplett eigenen Tracking-Code einzugeben. Verwenden Sie dazu unbedingt die HTML <script> Tags, um den Code sauber vom HTML abzugrenzen. Der Code, den Sie unter Tracking Code Head eintragen, wird genau so im <head> der index.html sowie der mobile.html übernommen. Code, den Sie im Feld Tracking Code Body angeben, wird am Ende des <body> der index.html und der mobile.html hinzugefügt.

In den vier unteren Feldern unter dem Punkt Javascriptcodes für Aktionen können Sie hingegen ausschließlich JavaScript verwenden. HTML–Tags sind hier unzulässig.

Der Code, den Sie für die einzelnen Aktionen angeben, wird in der folgenden JavaScript Funktion der Datei ext.js gekapselt:

if (Ext && Ext.EpaperTracker) { Ext.EpaperTracker.on({ load: function() { try { } catch(e) {} },
pagechange: function(page) { try { } catch(e) {} },
mediaclick: function(page,item,title) { try { } catch(e) {} },
download: function() { try { } catch(e) {} },
action: function(a) { //all other } }); }

 

ePaper Statistik mit Google Analytics

Experteneinstellungen

Einstellungen exportieren und importieren

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare