Allgemeine Einstellungen

Webplayer-Version: Über diese Auswahl können Sie einstellen, ob das ePaper im neuen Webplayer 3 oder im älteren Webplayer 2 angezeigt werden soll.

Empfohlene Einstellungen laden: Durch einen Klick auf diese Schaltfläche können Sie das empfohlene Aussehen des ePapers wiederherstellen. Das Aussehen des Webplayers wird wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Mobilplayer verwenden: Wenn Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen entfernen, wird das ePaper ohne HTML5-Ansicht ausgeliefert. Dadurch sparen Sie zwar etwas Speicherkapazität, das ePaper kann jedoch nicht von iOS- oder Androidgeräten geöffnet werden.

ePaper Titel: Wenn Sie in dieses Feld einen Titel eintragen, wird dieser im Tab des Browserfenster angezeigt, in dem das ePaper geöffnet wird. Der Titel wird auch während des Ladens angezeigt, wenn das ePaper gestartet wird. Lassen Sie dieses Feld leer, wird dafür der Name des ePaper angezeigt, unter dem Sie es im CMS angelegt haben. Am Besten testen Sie dies einfach über einen Vorschau-Link.

Sprache des ePaper: Über die Auswahl können Sie eine Sprache wählen, in der die Benutzeroberfläche des ePapers angezeigt werden soll. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Dokumentation stehen für den Webplayer 2 mehr Sprachen zur Verfügung als für den Webplayer 3.

Hinweis: Wenn Sie die Standardtexte des ePapers für Mediaelemente und deren Aktionen nach der automatischen Linkerkennung nutzen wollen, müssen Sie die Sprache vor dem Hochladen der PDF-Datei in den ePaper-Vorgaben einstellen. Diese Standardtexte werden beim Rendern des ePapers angelegt und werden beim nachträglichen Ändern der Sprache in den Einstellungen nicht noch einmal übersetzt.

Breite des Vorschaubildes in Pixel: Alle unsere ePaper werden standardmäßig mit Vorschaubildern ausgeliefert, die Sie zum Bewerben des ePapers auf Ihrer Webseite nutzen können. Hier können Sie die gewünschte Breite dieser Bilder in Pixel angeben. Die Höhe der Bilder wird proportional zur Breite errechnet. Nach dem Sie die Zip-Datei des ePapers heruntergeladen und entpackt haben, finden Sie die Vorschaubilder im Ordner epaper, welcher sich wiederum im Rootverzeichnis des ePapers befindet, unter den Namen preview.jpg, preview-teaser-1.jpg, preview-teaser-2.jpg, preview_large.jpg und epaper-ani.gif.

Autor: Wenn Sie in diesem Feld eine Angabe hinterlegen, wird diese als content für <meta name="author" content="" /> in der index- und der mobile.html sowie in allen HTML-Dateien für die Seiten gesetzt. Wenn Sie in der Seitenübersicht des ePapers für eine Seite einen anderen Autor angeben, wird damit der Wert in der entsprechenden pageX.html überschrieben.

Beschreibung: Wenn Sie in diesem Feld eine Beschreibung hinterlegen, wird diese als content für <meta name="description" content="" /> in der index- und der mobile.html sowie in allen HTML-Dateien für die Seiten gesetzt. Wenn Sie in der Seitenübersicht des ePapers für eine Seite eine andere Beschreibung angeben, wird damit der Wert in der entsprechenden pageX.html überschrieben.

Hinweis: Die Beschreibung sollte zur besseren Darstellung in den Suchmaschinen-Ergebnissen und zur besseren Einordnung des Contents für eine Suchmaschine eine Zeichenlänge von 156 Zeichen nicht überschreiten und keine Aneinanderreihung von Schlüsselwörtern sein.

Schlüsselwörter: Wenn Sie in diesem Feld eine Angabe hinterlegen, wird diese als content für <meta name="keywords" content="" /> in der index- und der mobile.html sowie in allen HTML-Dateien für die Seiten gesetzt. Sie können dabei mehrere Schlüsselwörter durch Kommata getrennt angeben.

Robots: Die Angabe, die Sie aus diesem Menü wählen, wird als content für <meta name="robots" content="" /> in der index- und der mobile.html sowie in allen HTML-Dateien für die Seiten übernommen. Wählen Sie „noindex,nofollow“, wenn der Inhalt des ePapers nicht von Suchmaschinen indiziert werden soll, weil beispielsweise die Gefahr von „duplicate content“ entstehen würde.

alle Menüleisten deaktivieren: Wenn Sie das Häkchen in diesem Kontrollkästchen setzen, wird die komplette Benutzeroberfläche im ePaper deaktiviert und es werden weder Menü- noch Media-Leisten angezeigt. Mediaelemente sind auch über Rahmen nicht klickbar. Es werden im Browser nur die Seiten des ePapers angezeigt.

minimale Breite/minimale Höhe zum Anzeigen der Menüleisten: Über diese Felder können Sie für den Webplayer 3 die Breite bzw. die Höhe in Pixel festlegen, in der das ePaper mindestens geöffnet sein muss, damit Menü- und Media-Leisten angezeigt werden. Wird die Größe unterschritten, wird das ePaper ohne diese Leisten angezeigt bzw. werden die Leisten dann ausgeblendet. Am Besten testen Sie diese Funktion über einen Vorschau-Link, in dem Sie das Browserfenster unter die angegebenen Maße verkleinern.

Seitendarstellung im Querformat/Hochformat: Über diese Auswahllistenstellen stellen Sie ein, ob Ihre ePaper auf mobilen Geräten als Einzel- oder Doppelseiten angezeigt werden sollen, wenn diese vom Hochformat in das Querformat gedreht werden und umgekehrt. Standardmäßig ist die Einstellung auf Automatisch gesetzt. Das heißt, Ihr ePaper errechnet an Hand der Displaygröße des Endgerätes, wie die Seiten angezeigt werden. Sie können aber durch die Einstellung Doppelseiten erzwingen, dass Ihr ePaper immer in der Doppelseiten-Ansicht angezeigt wird. Auf Geräten mit kleinen Displays wird die Ansicht dann entsprechend verkleinert. Wollen Sie, dass Ihr ePaper immer als einzelne Seite angezeigt wird, dann verwenden Sie die Einstellung Einzelseiten.

Hinweis: Den Mobilplayer des ePapers können Sie auch von einem PC oder Mac aus starten. Erstellen Sie dafür einen Vorschau-Link und fügen Sie nach dem letzten Slash den Dateinamen mobile.html an, z.B.: http://www.1kserver.com/preview/xxxxxxx/mobile.html. Öffnen Sie diesen Link in den Browsern Google Chrome oder Safari. So können Sie bereits beim Erstellen des ePapers die Einstellungen für die HTML5-Ansicht überprüfen. In Browsern, die den Webkit Standard nicht einhalten, z.B. Internet Explorer und Firefox, funktioniert dies jedoch nicht.

 

Welche Funktionen stehen nur im Webplayer 3 zur Verfügung

Wie lange kann ich den Webplayer 2 noch weiter nutzen?

Wie kann ich die Funktionen des Webplayer 2 und den Webplayer 3 am Besten vergleichen?

Aufbau der Dialogfenster - Versionsampel der ePaper-Player

Einstellungen Menüleiste

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare