Seite bearbeiten - Mediaelemente hinzufügen

Als Mediaelemente bezeichnen wir Links zu anderen Webseiten, E-Mail Adressen, Videos und Links zu andern Seiten des ePapers. Auf jeder Seite können Sie beliebig viele dieser Elemente hinzufügen. Um diese hinzuzufügen oder vorhandene zu bearbeiten, klicken Sie in der Seitenübersicht des ePapers im CMS in der entsprechenden Zeile auf das Seite bearbeiten-Symbol.

Wurden bereits Elemente auf der Seite hinzugefügt, werden Ihnen diese in Form einer Tabelle im linken Teil des Seite bearbeiten- Fensters angezeigt. Im rechten Teil des Fensters sehen Sie eine eine Vorschau der Seite, die Sie gerade bearbeiten.

An Hand der Nummerierung in der ersten Spalte erkennen Sie, in welcher Reihenfolge die Elemente in der Media-Leiste der Seite im ePaper angezeigt werden. Das Element an Position 1 wird immer ganz oben, das Element mit der höchsten Nummer hingegen ganz unten angezeigt. Um die Reihenfolge zu ändern, klicken Sie auf ein Element und ziehen es mit gedrückter linker Maustaste an die gewünschte Position. An der Spalte Typ erkennen Sie an den Symbolen, um welche Form von Mediaelementen es sich handelt.

Auch im Seite bearbeiten-Fenster wird Ihnen durch die kleinen roten Dreiecke links oben in einem Feld angezeigt, dass Sie Änderungen noch nicht gespeichert haben. Achten Sie darauf, bevor Sie das Fenster schließen. Durch einen Doppelklick auf die gleichnamigen Spalten können Sie auch den Titel und die Beschreibung eines Elements ändern. Außerdem können Sie für jedes Element über die Spalte Icon ein Symbol aus der Liste wählen. Um die Auswahlliste zu öffnen, klicken Sie auf das Pfeilsymbol in der Spalte.

Titel, Beschreibung und Icon werden im ePaper in der Media-Leiste angezeigt. Soll ein Element nicht in der Media-Leiste angezeigt werden, setzen Sie in der Spalte Nur Rahmen das Häkchen im Kontrollkästchen. Dann wird das Element nicht in der Media-Leiste angezeigt, sondern ist nur über einen Rahmen auf der Seite klickbar. Wenn Sie das Häkchen im Kontrollkästchen im Kopf der Spalte setzen, aktivieren Sie diese Option für alle Mediaelemente auf der Seite. Rahmen sind klickbare Bereiche auf einer Seite des ePapers, die Sie beim Hinzufügen eines Mediaelementes definieren können. Mehr dazu erfahren Sie im Absatz Rahmen für ein Mediaelement erstellen in diesem Kapitel.

Hinweis: Wenn Sie den Mauszeiger über einen Spaltenkopf in der Übersicht halten, wird Ihnen eine kleine Hilfestellung zur Funktion der Spalte angezeigt.

Der Titel eines Elements wird im ePaper in der Media-Leiste angezeigt. Neben dem Titel ist das ausgewählte Icon zu sehen. Unter dem Titel ist in der Media-Leiste außerdem auch die Beschreibung zu lesen. Die Beschreibung des Elementes wird außerdem eingeblendet, wenn Sie den Mauszeiger über den klickbaren Rahmen direkt auf der Seite halten. Elemente, für die Sie die Option Nur Rahmen aktiviert haben, werden in der Media-Leiste nicht angezeigt. In der ePaper-Vorschau werden die Elemente und Rahmen wie im folgenden Bild zu sehen angezeigt.

Hinweis: Im Webplayer 3 wird die Beschreibung eines Elements nicht unter dem Titel in der Media-Leiste angezeigt, sondern erst beim MouseOver, also wenn Sie die Maus über ein Element in der Media-Leiste halten.

Um ein Element zu bearbeiten, z.B. um die URL-Adresse für einen Link zu ändern oder einen klickbaren Rahmen zu setzen, klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol in der Übersicht. Um ein Element zu löschen, klicken Sie auf das Symbol Löschen. Über die Schaltfläche Neues Element hinzufügen können Sie auf der Seite weitere Mediaelemente anlegen. Wählen Sie dazu per Mausklick die Art des Elements aus dem Drop-down Menü aus.

 

Bildergalerien anlegen

Rahmen für ein Mediaelement erstellen

Links und E-Mail-Adressen auf einer Seite hinzufügen

Bildergalerie auf einer Seite hinzufügen

Videos auf einer Seite hinzufügen

Links zu anderen Seiten des ePapers auf einer Seite hinzufügen

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare