ePaper als Zip Datei publizieren und herunterladen

Ein ePaper zu publizieren bedeutet, das ePaper in einer finalen Version der Öffentlichkeit bereit zu stellen. Dafür stehen über das CMS zwei Möglichkeiten zur Verfügung: das Publizieren als Weblink und das erstellen einer Zip Datei zum Herunterladen. In diesem Beitrag beschreiben wir, wie Sie das ePaper als Zip Datei erstellen. Das Publizieren als Weblink beschreiben wir im Abschnitt ePaper als Weblink publizieren.

Das Publizieren eines ePapers, also das Erstellen einer Zip Datei für den Download, ist kostenpflichtig. Für diesem Vorgang wird eine verfügbare Lizenz in Ihrem Account benötigt. Die Schaltfläche ePaper publizieren, über die Sie diese Aktion auslösen können, finden Sie im Menü Aktionen auf der rechten Seite im CMS. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche öffnen Sie das Dialogfenster für das Publizieren.

Klicken Sie in diesem Dialogfenster auf Zip Paket erstellen, um die finale Version des ePapers für den Download bereit zu stellen. Nachdem Sie diese Schaltfläche geklickt haben, müssen Sie noch einmal bestätigen, dass Sie das ePaper wirklich veröffentlichen möchten.

Haben Sie die Veröffentlichung bestätigt, wird die finale Version des ePapers für den Download erstellt. Dieser Prozess kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Auch den Fortschritt dieses Prozesses können Sie anhand eines Statusbalkens verfolgen. Sobald der Vorgang beendet wurde, erhalten Sie eine entsprechende Meldung.

Nachdem Ihr ePaper erfolgreich publiziert wurde, ist die Schaltfläche Zip downloaden im Menü Aktionen auswählbar. Über diese können Sie sich die Zip-Datei mit den Daten Ihres ePapers herunterladen. Außerdem ist das publizierte ePaper in der Übersicht auf der linken Seite durch ein grünes Häkchen im Icon gekennzeichnet.

Sie können das ePaper natürlich auch nach der Publizierung weiter bearbeiten und Änderungen vornehmen. Damit die Änderungen in die Zip-Datei übernommen werden, müssen Sie es noch einmal publizieren. Sonst laden Sie sich den alten Bearbeitungsstand herunter.

Ein ePaper besteht aus zahlreichen Dateien, welche in einem Zip-Archiv zusammengefasst werden. Nachdem Sie dieses Archiv auf Ihrem Rechner entpackt haben, können Sie das ePaper individuell nutzen, es z. B. auf Ihren Webserver laden, um es auf Ihrer Homepage einzubinden, es auf Ihren USB-Stick kopieren oder auf eine CD/DVD brennen. Damit ein ePaper z.B. auf einem Webserver korrekt funktioniert, werden alle Daten benötigt, die in der Zip-Datei geliefert werden. Sie müssen das entpackte ePaper also komplett auf einen Webserver hochladen. Weitere Informationen zum Umgang mit der Zip-Datei finden Sie auch unter den beiden ersten der folgenden Links:

 

ePaper auf einer Webseite einbinden

Tipps zur Offline-Verwendung eines 1000° ePapers

Vorschau-Link erzeugen

ePaper auf FTP-Server übertragen

ePaper als Weblink publizieren

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare