Ein ePaper Pro erstellen

Video-Tutorial zum Erstellen eines ePapers im CMS

Um ein neues ePaper zu erstellen erstellen, klicken Sie in der ePaper-Übersicht auf der linken Seite auf die Schaltfläche Neues ePaper erstellen. Alternativ dazu können Sie mit der rechten Maustaste auf die Home-Ebene oder einen beliebigen Ordner klicken und die Option Neues ePaper erstellen aus dem Kontextmenü wählen.

Daraufhin öffnet sich das Dialogfenster, über welches Sie Ihre PDF-Datei hochladen können. Sofern Sie noch keine ePaper in Ihrem Account erstellt haben, öffnet sich nach dem Login das Dialogfenster von alleine. Bitte informieren Sie sich vor dem Upload über unsere Anforderungen an PDF-Dokumente, um Fehldarstellungen im ePaper zu vermeiden.

Tippen Sie bei ePaper Name einen Namen für Ihr künftiges ePaper ein. Klicken Sie anschließend auf Datei wählen und daraufhin im Dateiexplorer auf die PDF-Datei auf Ihrem Rechner, welche Sie in ein ePaper umwandeln wollen. Bitte beachten Sie dabei, dass das von Ihnen gewählte Dokument die im Dialogfenster angegebene Dateigröße und Seitenzahl nicht überschreiten darf.

Alternativ dazu können Sie in aktuellen Versionen der Browser Firefox, Chrome, Safari und Opera die PDF-Datei per Drag & Drop auswählen. Klicken Sie dazu auf Ihre PDF-Datei und ziehen Sie diese mit gedrückter linker Maustaste auf das Dialogfenster, bis auf gelben Grund die Aufforderung Datei hier fallen lassen angezeigt wird. Lassen Sie die Maustaste anschließend los. Bei dieser Vorgehensweise wird automatisch der Name der PDF-Datei als ePaper Name eingefügt. Im Internet Explorer steht diese Vorgehensweise nicht zur Verfügung.

Sobald Sie auf die Schaltfläche Datei hochladen klicken, wird die PDF-Datei in Ihren Account hochgeladen. Über den Statusbalken können Sie den Fortschritt verfolgen.

 

Hinweis: Das Format Ihres ePapers wird anhand der ersten Seite Ihres PDF-Dokuments berechnet. Diese kann in einem beliebigen Format angelegt sein. Allerdings müssen alle folgenden Seiten exakt das selbe Format aufweisen, da sonst unerwünschte weiße Ränder im ePaper entstehen.

Nach dem Upload wird die hochgeladene PDF-Datei überprüft. Kann die Datei durch unser System verarbeitet werden, startet der Renderprozess von allein und Ihr ePaper wird erstellt. Anderenfalls wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt. Dann sollten Sie prüfen, ob Ihre PDF-Datei den System-Anforderungen genügt. Wenn Sie keinen Fehler finden können, dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Das Rendern des ePapers kann, je nach Dateigröße, einige Minuten dauern. Auch diesen Prozess können Sie über einen Statusbalken verfolgen. Durch einen Mausklick auf die Schaltfläche Statusprüfung abbrechen können Sie diese Anzeige ausblenden und ein anderes ePaper erstellen oder bearbeiten. Der Statusbalken wird wieder eingeblendet, sobald Sie in Ihrer ePaper-Übersicht wieder auf das ePaper klicken, solange es gerendert wird.

Ist das Rendern des ePapers abgeschlossen, wird Ihnen eine Meldung angezeigt. Durch einen Klick auf OK können Sie das ePaper jetzt bearbeiten.

Nachdem das ePaper nun zur Bearbeitung bereit steht, ändert sich die Ansicht im Hauptbereich des CMS. Ihnen wird die Seitenübersicht für das aktuell erstellte ePaper angezeigt. Auf der rechten Seite wir zudem das Menü Aktionen eingeblendet. Mehr darüber erfahren Sie in den kommenden Absätzen und Kapiteln.

Beachten Sie auch die Navigationleiste im unteren Teil der Seitenübersicht. Darüber können Sie in Dokumenten mit vielen Seiten navigieren oder sich z.B. alle Seiten eines ePaper anzeigen lassen.

In diesem Tutorial wird Schritt für Schritt gezeigt, wie Sie ein PDF als ePaper im CMS anlegen können:

Welche Anforderungen muss eine PDF Datei für 1000° ePaper erfüllen?

Ordner anlegen, löschen, umbenennen und per Drag & Drop verschieben

ePaper-Vorschau

 

Jetzt ePaper Standard testen!

Jetzt anmelden und alle Features des ePaper Professionals ausprobieren!

 

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare