Inhaltsverzeichnis aus einer PDF Datei generieren

Über das CMS ist es möglich, ein Inhaltsverzeichnis für ein ePaper aus der PDF-Datei per Knopfdruck zu generieren. Dafür müssen die Einträge in der PDF-Datei als Lesezeichen angelegt und benannt sein. Haben Sie eine PDF-Datei mit Lesezeichen hochgeladen, können Sie diese, nachdem das ePaper gerendert wurde, über die Schaltfläche Inhaltsverzeichnis aus PDF generieren in das Inhaltsverzeichnis des ePapers importieren.

Dabei werden die Bezeichnungen der Lesezeichen aus der PDF-Datei als Seitentitel ins ePaper übernommen. Zudem werden die Kontrollkästchen in der Spalte Inhaltsverzeichnis für die Seiten, für die Lesezeichen gefunden wurden, automatisch aktiviert.

Hinweis: Sie können pro ePaper-Seite nur einen Eintrag im Inhaltsverzeichnis anlegen. Befinden sich in einer PDF-Datei zwei Lesezeichen auf einer Seite, dann wird nur das erste Lesezeichen als Eintrag für das Inhaltsverzeichnis übernommen.

Wie Sie Lesezeichen über Adobe Acrobat anlegen können, erfahren Sie unter dem ersten der folgenden Links:

Verknüpfungsrahmen im InDesign® und Acrobat Pro® erstellen

Inhaltsverzeichnis erstellen

Einzelseiten-Download als PDF-Datei aktivieren

 

Jetzt ePaper Standard testen!

Jetzt anmelden und alle Features des ePaper Professionals ausprobieren!

 

Zur Übersicht dieses Kapitels

Zur Übersicht aller Kapitel

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare